Wofür wir eintreten...

  • für das persönliche Engagement und den aktiven Beitrag eines jeden Gemeindebürgers/Gemeindebürgerin zum Gemeinwohl
  • Für eine bürgernahe Gemeindepolitik zur Erhaltung und Gestaltung unserer schönen Gemeinde
  • für eine parteiunabhängige Gemeindearbeit: keinerlei Abhängigkeit von einer Landes oder Bundespartei, einer Kammer, einem Verband...
  • für eine sachorientierte Gemeindearbeit: keine "Freunderlwirtschaft", keine Bevorzugung einer bestimmten Gruppe...
  • für eine projektorientierte Gemeindearbeit: Sach- statt Parteipolitik bei Projekten und kommunalen Versorgungseinrichtungen...
  • für eine transparente Gemeindearbeit: frühzeitige und laufende Information und Kontrolle über Vorhaben, Projekte, Finanzen, Abschlüsse, Probleme...
  • für eine soziale Gemeindearbeit: glaubwürdige Aktionen und Maßnahmen gegen soziale Benachteiligung und Diskriminierung, aktive Einbeziehung und Förderung der Interessen von jungen und alten Menschen, Erhaltung von Kleinstrukturen...
  • für eine umweltbewusste und nachhaltige Gemeindearbeit: keine kurzfristige Interessenspolitik, sondern eine unsere Umwelt und Ressourcen schonende, d.h. die Zukunft unserer Kinder einbeziehende Politik an der Gemeinschaft...
  • für gelebte Meinungsfreiheit und -vielfalt engagierter AllhauerInnen und BuchschachenerInnen aus den verschiedensten Berufs- und Altersgruppen...

Das sind wir nicht...

  •   eine Partei oder eine Vorfeldorganisation einer Partei
  •   eine Lobby-Gruppe für eine bestimmte Gruppe oder einen Interessenverband
  •   eine Initiative von „Zuag’roasten“ gegen „Einheimische“

 

Wir sind… …die Liste „Aktive Gemeinde“ und laden jede/n AllhauerIn und BuchschachenerIn herzlich ein, mit uns zusammenzuarbeiten!